Spirituelle Angebote

Spirituelle Angebote

Geistliche Begleitung

Was?
Geistliche Begleitung ist ein Angebot für alle Menschen, die in sich den Wunsch spüren, ihre Gottesbeziehung zu vertiefen. Sie besteht in erster Linie aus regelmäßigen Gesprächen. Grundsätzlich kann alles, was im Leben geschieht, in einer Geistlichen Begleitung zur Sprache kommen. Es geht darum, individuelle und persönliche Lebensfragen im Kontext des Glaubens zu betrachten und damit besser zu bewältigen.

Wann?
nach Vereinbarung

Wo?
nach Vereinbarung

Kontakt:
Seelsorgeteam

Taizégebet

Was?
Stille, Gebet und Kontemplation: Das ökumenische Gebet ist eine meditative Gottesdienstform im Kerzenlicht. Die Liturgie ist von sehr kurzen, sich wiederholenden Gesängen auf verschiedenen Sprachen, einer biblischen Lesung und einem längeren Moment der Stille geprägt und erlaubt es, einer persönlichen Beziehung zu Gott Raum zu geben. Du entscheidest, wie lange du bleiben möchtest. Alle Menschen sind herzlich willkommen, unabhängig von ihrer Konfession, Herkunft und Lebenslage. Das Gebet wird von Laien aus verschiedenen Stadtteilen Berlins vorbereitet. Wir sind keine feste Gruppe – und freuen uns, wenn du dazukommst!
Mehr Informationen: https://taizeberlincanisius.wordpress.com

Wann?
dienstags, 20:00

Wo?
St. Canisius / Kirche

Kontakt:
Friedemann Trutzenberg
taize.c@christi-auferstehung.net

Anbetung

Was?
Stille Gebetszeit vor dem ausgesetzten Allerheiligsten

Wann?
dienstags, 20:00

Wo?
St. Canisius / Kirche

Kontakt:
Annie Gehlen
über info.c@christi-auferstehung.net

Wann?
samstags, 17:00-17:45

Wo?
Heilig Geist / Kirche

Kontakt:
Jonas Treichel
jonas.treichel@erzbistumberlin.de

Wann?
dienstags, 19:30-21:00

Wo?
Heilig Geist / Kirche

Kontakt:
Gebetskreis Kloster St. Gabriel
über pfarrbuero@christi-auferstehung.net

Christliche Meditation

Was?
Angeleitete Meditation in der Gruppe

Wann?
donnerstags, 18:15

Wo?
Salvator / Gemeindehaus / Konferenzraum 1. OG

Kontakt:
Renate Spahn
Fon: 030 – 89 50 37 93

Wann?
mittwochs, 19:30- 21:00

Wo?
Heilig Geist / Jugendheim / 2. Stock

Kontakt:
Ingrid Hansen
Fon: 030 – 802 22 27

Rosenkranz

Was?
Beim Rosenkranzgebet wird das Leben Jesu mit den Augen Mariens betrachtet. Es ist eine meditative Gebetsform, bei der einzelne Texte wiederholt werden.

Wann?
am letzten Freitag jeden Monats, 18:00

Wo?
St. Canisius / Marienkapelle in der Kirche

Kontakt:
Claire Gräf
über info.c@christi-auferstehung.net

Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL)

Was?
Die GCL ist eine weltweite Gemeinschaft, die aktuell in etwa 75 Ländern präsent ist. Ihre Mitglieder treffen sich regelmäßig in Gruppen, um sich über das eigene Leben auszutauschen und sich gegenseitig im Glauben zu unterstützen.

Kontakt:
Almut Lüder
almut-lueder@t-online.de

Marika Christ
MarikaChrist@gmx.de